single.php

Sand ist für den Gutenberg-Editor entwickelt und unterstützt Spaltensatz, Gutenberg-Galerien, Cover und individuelle Farbpaletten. Auf kleinen Monitoren zeigt SAND das Hambuger-Icon (drei Linien), auf größeren Monitoren ist Sand für bis zu 6 Menüpunkte vorbereitet. SAND unterstützt eine Unterebene, die bei einem Klick (Touch-Monitore) oder beim Hovern mit der Maus aufklappt.

Layout auf Handy, Tablet, Desktop-Monitor

Bildgrößen für SAND

Das Header-Bild erstreckt sich über die gesamte Breite des Monitors und über 40% der Höhe des Monitors. Besonders Abmessungen bzw. ein Seitenverhältnis müssen für das Headerbild nicht eingehalten werden. Wichtig ist nur, dass der wichtigste Teil des Headerbildes in der Mitte liegt, denn auf kleinen Monitoren wird das Bild nach rechts und links abgeschnitten, damit das Headerbild nicht zu einem schmalen Streifen wird, auf dem keine Einzelheiten mehr erkennbar sind.